Work and travel

Als Volontär in einem japanischen Reitstall

Letzten Sommer arbeitete ich sechs Wochen in einem Reitstall in Gotemba und möchte dir in diesem Artikel von meinen positiven wie auch negativen Erfahrungen berichten.   Eigentlich war meine Arbeit im japanischen Reitclub ein absoluter Traumjob, täglich lernte ich neue Menschen mit derselben Leidenschaft für Pferde kennen, verbrachte den ganzen Tag an der frischen Luft, mal bei absoluten Schneechaos, mal […]

Weiterlesen

Arbeiten auf einer kambodschanischen Pferderanch

Drei Wochen habe ich als Volunteer auf der Liberty Ranch in Otres Village, Sihanoukville gearbeitet, einer Ranch mit fünfzehn Pferden. Ich hatte eine unbeschreiblich tolle Zeit und habe viel über den kambodschanischen Lebensstil gelernt. Volunteering Jetzt lüfte ich mal das Geheimnis, wie ich mir diese Reise finanziere: Durch Volunteer Projekte. Ich arbeite also täglich einige […]

Weiterlesen

Als Volontär auf einer Farm in Laos

Wer sich gewundert hat, warum ich die letzten Wochen so abwesend war, ich habe zuerst dreieinhalb Wochen in einem Tierheim auf Sri Lanka geholfen, wo es nur eine sehr begrenzte WLAN-Verbindung gab, und befinde mich nun seit einigen Tagen in China. Ich bin mal wieder sehr spontan hier hergereist und habe mich im Vorhinein nur um mein […]

Weiterlesen

Arbeiten auf einer marokkanischen Pferderanch

Ein Jahr lang lebte ich zusammen mit meinem Hund Gismo in Marokko, davon arbeitete ich zehn Monate auf einer Pferderanch nahe Essaouira. Meine Tage bestanden zum Großteil aus der Arbeit mit den Pferden und Reitgästen. Dabei lernte ich das Land auf eine ganz besondere Art und Weise kennen, von der ich dir in diesem Artikel erzählen möchte.   Während ich all […]

Weiterlesen

Als Volontär in einem sri lankischen Tierheim

Zu Beginn letzten Jahres half ich drei Wochen in einem Tierheim auf Sri Lanka aus und lernte dabei viel über die Straßentierproblematik des Landes.   Viele Reisende warnten mich vor den gefährlichen und häufig tollwütigen Straßenhunden Sri Lankas, von denen man sich fernhalten sollte, was ich natürlich nicht tat. Stattdessen streichelte ich jeden Hund und jede streunende Katze, und gab am Ende wohl […]

Weiterlesen

GEFÄLLT DIR MEIN BLOG?

→ Folge mir auf Instagram
→ Melde dich für den Newsletter von Horseshoe Travel an:

Verfasst von

Hi, ich bin Nadine, 22 Jahre alt und ursprünglich aus Köln. Seit einer achtmonatigen Soloreise durch Asien nach dem Abitur hat mich das Reisefieber gepackt. Vor zwei Jahren kaufte ich mir meinen 41 Jahre alten VW-Bus "Henry" mit dem ich seither quer durch Europa bis nach Marokko reiste. Begleitet werde ich dabei von meinem Hund Gismo. Im September steht die nächste Reise nach Slowenien und Kroatien an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s